Ay Health Travel

Haartransplantation für Herren

Natürliches Haarwachstum wiedererlangen

Ein umfassender Leitfaden zu modernen Methoden und Technologien für dauerhafte Ergebnisse ohne sichtbare Narben

Haartransplantation für Herren

Haarausfall, der vor allem bei Männern auftreten kann manchmal zu fortgeschrittene Ausmaße annehmen und dazu führen, dass ein Teil der Kopfhaut vollständig kahl wird. Diese Situation kann sich negativ auf die Psychologie der Person auswirken, ihre sozialen Beziehungen und ihr Selbstvertrauen beeinträchtigen.

Selbst wenn es keine negativen Emotionen hervorruft, kann es sein, dass Personen an ihr Image investieren möchten, indem sie ihre Haare zurückgewinnen.

In solchen Fällen ist es ratsam, einen Haartransplantation von einer korrekten und kompetenten Adresse in Anspruch zu nehmen. Obwohl die Haartransplantation ein risikoloses Verfahren ist, können Probleme auftreten, wenn sie nicht von einem Spezialisten durchgeführt wird.

Check-Up

Behandlungskosten
€1590
Allgemeine innere Medizin, kardiologische und Neurologische Untersuchung uvm.
TOP ANGEBOT 2024

Die Haartransplantationsmethoden

Haarausfall tritt im seitlichen und oberen Bereich des Kopfes auf. Ein vollständiger Haarausfall im Nackenbereich ist eher selten.
Haartransplantationen werden hauptsächlich in Form der Transplantation eines Teils der Haarfollikel (Grafts) im Nackenbereich auf die kahlen Stellen durchgeführt. Es gibt zwei Haartransplantationsmethoden, die bis heute akzeptiert sind.

Die Methoden sind: Follicular Unit Extraction FUE)

FUE Methode: Es ist die weltweit häufigste verwendete Methode. Es wird bevorzugt, da es zu keiner Narbenbildung führt. Es wurde erstmals 2004 angewendet. Bei der FUE-Methode werden die Haarfollikel (Grafts) im behaarten Bereich des Nackens einzeln mit einem speziellen Elektrowerkzeug, einem sogenannten Mikromotor, gesammelt.
Dann werden diese Haarfollikel (Grafts) in den Bereich gelegt, in dem die Bepflanzung geplant ist. Die Anwendung dauert im Vergleich zur FUT-Methode recht lange. Dieser Zeitraum kann bis zu 6-8 Stunden betragen. Doch das neue Aussehen ohne die Narben am Nacken ist jedoch ein wichtiger Komfort.

Gibt es Risiken bei der Haartransplantation?

Eine Haartransplantation birgt keine Gesundheitsrisiken. Vor der Operation sollten jedoch folgende Punkte beachtet werden:

  • Liegt eine Vorerkrankungen vor, sollten diese dem Chirurgen mitgeteilt werden. Wenn Blutverdünner wie Aspirin verwendet werden, sollte es eine Weile vor dem Eingriff abgesetzt werden.
  • Das Rauchen von Zigaretten und das trinken von Alkohol sollte zumindest vor der Abreise abgesetzt werden.

Bei der Haartransplantation sollte auf die Anzahl der Haarfollikel (Grafts) geachtet werden, die aus dem Nackenbereich entnommen werden. Bei einigen Anwendungen, die von unerfahrenen Personen, die sich auf diesem Gebiet nicht auskennen durchgeführt werden, zeigt sich, dass auch die Haare im Nackenbereich unangenehm dünner werden.
Es kann vorkommen, dass die Haarfollikel (Grafts) die im Spenderbereich bleiben sollten, beschädigt werden. Somit würde man dann auch die gesunden Haarfollikel (Grafts) mit der Zeit verlieren.

Gibt es eine Altersgrenze für Haartransplantationen?

Es gibt keine Altersgrenze für eine Haartransplantation. Jeder der Haarverlust hat, kann diese Behandlung durchführen lassen. Es gibt auch keine Unterschiede zwischen dem Geschlecht. Frauen können ebenfalls eine Haartransplantation in Erwägung ziehen, um das Haarvolumen zu verbessern.

Haben Sie noch Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.