Ay Health Travel

Brasilianischer Po-Lift

Für straffere und wohlgeformte Kurven

Der brasilianische Po-Lift ist ein Verfahren zur Verbesserung der Po-Kontur und -Straffheit. Durch gezielte Eingriffe werden natürliche und ästhetisch ansprechende Ergebnisse erzielt, die eine konturierte und straffere Rückansicht schaffen.

Brasilianischer Po-Lift

Der Po ist ein markantes Merkmal des Körpers, das harmonisch in das Gesamtbild integriert sein sollte, insbesondere aufgrund der häufig kritischen Selbstbetrachtung. Ob in Badebekleidung oder im Alltag – ein wohlgeformter Po zieht positive Aufmerksamkeit auf sich. Leider kann selbst gezieltes Training nicht immer das gewünschte Ergebnis einer runden, straffen und prallen Form erzielen. Erfolgreicher Gewichtsverlust und der natürliche Alterungsprozess tragen dazu bei, dass der Gesäßbereich schlaff wird.

Ein sogenannter brasilianischer Po-Lift ist in der Türkei die ideale Methode, um den Po neu zu formen und zu vergrößern. Grundsätzlich kann jeder, der eine ästhetische Anpassung des Pos wünscht, diesen plastisch-chirurgischen Eingriff durchführen lassen. Falls die Fettverteilung ungleichmäßig an Rücken, Hüften und Oberschenkeln ist, kann eine Reduzierung dieser Fettpolster für eine attraktivere schlanke Optik sorgen. In der Vergangenheit wurde in der Türkei auch Eigenfett zur Vergrößerung verwendet, doch in letzter Zeit hat man sich zunehmend von dieser Methode verabschiedet. In unseren Schönheitskliniken setzen wir immer häufiger auf den Einsatz von Implantaten. Das Ergebnis dieser Vergrößerungstechnik ist dauerhaft und erfordert weniger Aufmerksamkeit des Patienten während der Nachsorge.

Check-Up

Behandlungskosten
€1590
Allgemeine innere Medizin, kardiologische und Neurologische Untersuchung uvm.
TOP ANGEBOT 2024

Allgemeine Informationen

Wenn Sie mehr Kurven und ein jugendlicheres Aussehen wünschen, ist der sogenannte brasilianische Po-Lift die perfekte Methode zur Konturierung und Vergrößerung Ihres Gesäßes. In der Türkei werden zunehmend Implantate verwendet, um das Gesäß zu vergrößern und neu zu formen. Silikonimplantate werden in die Gesäßmuskulatur eingesetzt. Früher wurde diese Methode hauptsächlich bei Patienten angewendet, die nicht genügend Eigenfett für eine Fettübertragung hatten. Heute setzen unsere Spezialisten in der Türkei fast ausschließlich auf die Implantatvariante, da die Nachsorge mit Silikonimplantaten für den Patienten deutlich komfortabler ist. Er muss beispielsweise nicht mehr wochenlang darauf achten, ausschließlich auf dem Bauch zu schlafen. Im Gegensatz zu Eigenfettübertragungen kann auch längeres Sitzen den neuen Po-Design nicht beeinträchtigen.

Beratungsgespräch mit dem Arzt

Bevor ein brasilianischer Po-Lift bei uns durchgeführt wird, führen wir mit Ihnen eine umfassende Beratung mit unseren Spezialisten durch. Wir erklären Ihnen den Ablauf der Operation und informieren Sie ausführlich über mögliche Risiken, die mit dem Eingriff verbunden sind. Auch das postoperative Vorgehen wird erläutert.

Zusätzlich werden mehrere Voruntersuchungen durchgeführt. Gemeinsam stellen wir sicher, dass der Eingriff für Sie unbedenklich ist und das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Ihnen werden verschiedene Implantatformen vorgestellt und diskutiert, die für Sie in Frage kommen. Gemeinsam planen wir die Operation und entscheiden, wie und wo die Implantate eingesetzt werden sollen. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie die gewünschte Poform nach dem brasilianischen Po-Lift erhalten.

Dieses Beratungsgespräch kann auch am Operationstermin durchgeführt werden und ist kostenlos.

Brasilianischer Po-Lift vor und nach der Operation

Die Po-Vergrößerung in Istanbul ist ein Eingriff, der bis zu vier Stunden dauern kann. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Planen Sie mindestens eine Übernachtung in der Klinik in Istanbul ein.

Das Implantat wird entweder unter oder in den Gesäßmuskel eingesetzt. Dazu setzt unser Chirurg zunächst einen Zugang zum Gesäßmuskel, um eine Tasche für das Implantat zu schaffen. Der erforderliche Schnitt beträgt etwa fünf Zentimeter. In unseren Kliniken bevorzugen wir die intramuskuläre Platzierung der Po-Implantate, da das Implantat vollständig von Gewebe umgeben ist und ein Verrutschen weitgehend ausgeschlossen ist. Das Implantat ist von außen nicht sichtbar, und die Naht hält auch starken Belastungen stand. Nach der Operation sollten Sie zwei bis drei Wochen lang Druck auf das Gesäß vermeiden. Gönnen Sie sich eine Berufspause von 14 Tagen und viel Ruhe zur Erholung.

Welche Komplikationen können auftreten?

Wenn Sie große körperliche Anstrengung vermeiden, können Sie bereits wenige Tage nach dem Eingriff wieder Ihre normalen Alltagsaktivitäten aufnehmen. Nach insgesamt fünf Übernachtungen können Sie die Rückreise aus der Türkei antreten. Ab der zweiten Woche können Sie wieder normale Aktivitäten ausüben. Sie sollten jedoch keine körperlich belastenden Aktivitäten durchführen.

Haben Sie noch Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.